Presse

30 stilvolle Jahre mit Helga Hack

Interview in DIE WELT:

„Sie hat ein großes Herz, eine tolle Ausstrahlung und einen unglaublichen Stil“, da waren sich alle Gäste einig. Der Grund für die Liebesbekundungen?...

Lesen Sie den ganzen Artikel : 


30 Jahre Helga Hack „Haute Couture“ – Modedesign ∙ Stilberatung ∙ Maßanfertigung

Hamburg Aktuell, 24 August, 2014

Mit diesem Erfolg hatte Helga Hack wahrscheinlich selber nicht gerechnet, als sie 1984 damit begann, exklusive Modeboutiquen in Hamburg, auf Sylt, in Timmendorf, Düsseldorf, München, auf Gran Canaria und auf dem Luxusliner „MS Europa“ mit ihrer Strickkollektion zu beliefern. Und zwar mit so großem Erfolg, dass es nur die richtige und wichtige Schlussfolgerung sein konnte, im Dezember 1997 ihr eigenes Atelier zu eröffnen...
Lesen Sie mehr!
Schnell richtete sie ihre Kreativität auf luxuriöse Abendroben, Kleider, Kostüme, Hosenanzüge und Braut-Couture, womit sie sich dann auch über die Grenzen hinaus einen Namen schuf.
Doch ihr Erfolg kommt nicht von ungefähr. Ihre Kundinnen schätzen und lieben sie nicht nur ihres Könnens wegen. Helga Hack ist bei all ihrem Erfolg unglaublich menschlich, großherzig, äußerst sympathisch und bodenständig geblieben.

Nun sieht die gebürtige Hamburgerin auf 30 erfolgreiche Jahre zurück und kann es selbst kaum fassen – weniger ihren Erfolg, denn den hat sie sich in einem hart umkämpften Markt redlich erarbeitet. Mehr jedoch wunderte sie sich darüber, wie schnell die Zeit vergangen ist.

Doch auch nach drei erfolgreichen Jahrzehnten hat Helga Hack nichts von der Liebe und Begeisterung eingebüßt, weder die für ihre Arbeit, noch die für ihre Kundinnen oder die für edle Stoffe.

„Das entwerfen von Haute Couture wurde zu meiner Leidenschaft, insbesondere um das innere Licht und die individuelle Schönheit einer jeden frau durch ein Unikat hervorzuheben. Die Liebe zum Detail der Haute Couture ist meine große Freude, da ich mit hoher Wertschätzung meine Kundinnen mit Herz und Professionalität berate und begleite.“
Mit ihrer Begeisterung und ihrem sicheren Gespür für den richtigen Stil, die richtigen Farben, die richtigen Stoffe und Accessoires steckt sie auch ihre Kundinnen an. Wenn Helga Hack sagt: „Jede Frau ist schön!“, hat das durchaus seine Berechtigung. Denn wer entscheidet über die Schönheit? Die Medien? Die Designer? Die Völker dieser Erde? Nein, mitnichten! Ist ein Topmodel mit Gardemaßen schön, wenn es in einem Kartoffelsack steckt, ungeschminkt, ungekämmt und ungestylt ist? Nur die Überarbeitung mit Photoshop oder anderen Fotobearbeitungsprogrammen lässt uns das glauben. Die Schönheit liegt ausschließlich im Auge des Betrachters.

So passt nichts besser zu Helga Hack als ihr Motto „Der wahre Luxus ist Individualität!“. Ein weiteres, ebenso treffendes Motto von ihr ist: „Mode ist, wenn man den eigenen Stil immer wieder der Zeit anpasst!“

Dass Geld zum Leben wichtig ist, ist unbestritten. Aber der Designerin nimmt man ab, dass es ihr viel mehr bedeutet, ihre Kundinnen mit ihrem einsatz und dem Resultat ihrer Arbeit glücklich zu sehen.

Hanseatisch, wie sie nun mal ist, macht sie auch von ihren sozialen engagements kein Aufhebens – schade eigentlich! Denn damit könnte sie viele Menschen zum Beispiel auf den Verein „Hände für Kinder e.V.“ (www.haendefuerkinder.de) aufmerksam machen, den sie schon seit vielen Jahren unterstützt.

Eines können wir mit ruhigem Gewissen behaupten: es gibt kein besseres Aushängeschild für das Atelier Helga Hack als die Designerin selbst!
Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum aus der Redaktion! Wir wünschen noch viele erfolgreiche Jahre und viele glückliche Kundinnen! Wer mehr über Helga Hack erfahren möchte, kann dies auf ihrer Website www.helgahack.de

Hände für Kinder e.V. – Der neue KupferHof
Seit 2013 gibt es in Hamburgs Norden, genau gesagt am Rand des Naturschutzgebiets Wohldorfer Wald, den „NEUEN KUPFERHOF“ – ein Kurzzeit Zuhause für behinderte Kinder und Jugendliche. Für sie stehen 12 Zimmer und ein engagiertes Team aus Pflegekräften, Therapeuten und Pädagogen zur Verfügung. Hier finden auch die stark belasteten Familien der jungen Gäste Erholung.

Eltern, Geschwister oder auch die Großeltern wohnen in 12 weiteren Familienzimmern.
Wie Sie Mitglied werden oder dem Freundeskreis beitreten können, erfahren Sie unter www.haendefuerkinder.de, e-Mail: info@handefuerkinder.de oder Tel.: 040 6453252-0

Spendenkonto: IBAN: DE94200505501034243962 BIC: HASPDEHHXXX

25 Jahre Helga Hack: Couture mit Leidenschaft

TOP MAGAZIN HAMBURG, Ausgabe 4, 26 Jahrgang, Winter 2009/2010 

Wer sich mit Helga Hack unterhält, der spürt schnell, warum sie so erfolgreich ist - es ist die Mischung aus großer Herzlichkeit, Einfühlungsvermögen und absoluter Begeisterung für ihren Beruf, mit der sie ihrem Gesprächspartner begegnet...
Lesen Sie mehr!
Mit der typisch hanseatischen Diskretion und einer feinen Zurückgenommenheit gibt sie jeder Kundin das Gefühl, bestens beraten und verstanden zu werden. Vor kurzem feierte die gebürtige Hamburgerin ihr 25. Firmenjubiläum. Begonnen hat ihre Karriere 1984 mit einer eigenen kleinen Pulloverkollektion, bald entwarf sie zudem farbenprächtige Strickkleider und Kostüme aus edlen Materialien sowie gefütterte Mohairjacken, die unter anderem in Modeboutiquen in Hamburg, Düsseldorf, München, auf Sylt und Gran Canaria zu kaufen waren. Seit 15 Jahren hat Helga Hack sich ganz der Maßkonfektion verschrieben. Jede Frau ist schön, das ist ihr Motto, und um das zu unterstreichen, findet sie für jede Figur den perfekten individuellen Schnitt. In ihrem Atelier entwirft sie festliche Abendroben, zauberhafte Kostümjavascript:return false;e und Kleider, feminine Hosenanzüge, Braut-Couture und vieles mehr aus edlen, hochwertigen Stoffen. Besonders glücklich macht sie, dass ihre Kundinnen ihr immer wieder berichten, für ihre Kreationen viele Komplimente bekommen zu haben - und das vor allem von Frauen, eine größere Anerkennung kann es kaum geben. Wir sprachen mit Helga Hack über ihre Unternehmensphilosophie, ihre Inspiration und darüber, was ihr an ihrem Beruf und ihrer Berufung zugleich am besten gefällt.

Helga Hack – Stilberatung und exklusive Maßanfertigung

TOP MAGAZIN HAMBURG,  Ausgabe 1, 26 Jahrgang, Frühjahr 2009

In Helga Hacks Atelier mit persönlichem Ambiente findet man eine große Auswahl hochwertiger, dekorativer, oft kunstvoll bestickter (Seiden-)Stoffe in prächtigen, schmeichelhaften Farben und wunderschöne Mustermodelle. Mit dem perfekten Schnitt für die individuelle Figur erfüllt Designerin Hack jeden Wunsch: eine festliche Abendrobe, ein luxuriöses Brautkleid, ein Hosenanzug oder ein Kostüm, mal elegant, mal citylike oder sportlich...
Lesen Sie mehr!
„Mode ist, wenn man den eigenen Stil immer wieder der Zeit anpasst. Ich lege ganz viel Wert darauf, dass vor allem die persönliche Identität meiner Kundinnen durch meine professionelle Arbeit zur Geltung kommt“, betont die Hamburgerin, die kürzlich ihr 25. Unternehmensjubiläum feierte und noch immer mit großer Freude und Leidenschaft ihre Kundinnen glücklich macht. Bei der individuellen Maßanfertigung erfolgt die professionelle Beratung zeitlich unbegrenzt. Zunächst wird jedes Mal ein individueller Schnitt gefertigt und ein Probemodell in einem Musterstoff genäht. Anprobe und Feinabstimmung folgen, bevor das Modell im Wunschstoff genäht wird und zum krönenden Abschluss erneut passgerecht abgenommen wird. Da sitzt einfach alles perfekt!

25 Jahre Mode nach Maß

WELT - Leute von Welt - 9.März 2009

1984 startete Helga Hack mit einer eigenen Pulloverkollektion.Doch schon bald entwarf die Hamburger Designerin auch Strickkleider, Kostüme und Mohairjacken, die in Boutiquen in Hamburg, Travemünde, Grömitz, Düsseldorf, München sowie auf Sylt, Gran Canaria und schließlich sogar im Modeladen der "MS Europa" zu kaufen waren…
Lesen Sie mehr!
Seit 1997 arbeitet Hack in den Atelierräumen im Untergeschoss ihres Privathauses in Poppenbüttel und entwirft nur noch Einzelstücke nach Maß. Gestern lud die passionierte Schneiderin zu ihrem 25. Firmenjubiläum. Bei Häppchen und Champagner bedankte sich Hack bei rund 100 geladenen Kunden und Freunden für ihre Treue und stellte ihre neuesten Stoffe und Kreationen vor. "Mode ist, wenn man den eigenen Stil immer wieder der Zeit anpasst", so Helga Hack, die sich vor allem als Beraterin sieht. "Ich entwickle jedes Outfit gemeinsam mit der Kundin."

Diese Website befindet sich zur Zeit im Aufbau und wir sind bald mit vielen weiteren Informationen für Sie da.

Atelier & Büro Helga Hack

Lemsahler Landstraße 328

22397 Hamburg